Zirkusvorstellung

Am Donnerstag, dem 29.01.2015, präsentierte unsere Zirkus - AG ihre Kunststücke im Zirkuszelt Rambazotti. Alle Kinder und auch zahlreiche Eltern bestaunten die akrobatischen Übungen der Zirkuskinder.

Theatervorführung

Am 4. Februar 2015 versammelten sich alle Kinder in unserer Insel und sahen sich die Vorführungen unserer Theater - AG an. Es wurden gespielt:

  • Wie du mir, so ich dir
  • Schildktöte und Hase
  • Die Grille und der Maulwurf

Mini - Marathon

Wie in den Jahren zuvor nahmen die Kinder der FNS auch dieses Jahr wieder am Mini-Marathon teil. Alle  Kinder waren gut vorbereitet und hatten viel Spaß bei diesem Event.

Kunstausstellung

Unter dem Titel 'Bunte Welt' stellten Anfang Februar 18 Kinder unserer Schule gemeinsam mit den Kindern des Kunstkurses der Königstorschule ihre Kunstwerke in den Räumen des Offenen Kanals im Kulturbahnhof aus. Die Ausstellung wurde von Schuldezernentin Anne Janz eröffnet.

Monatseröffnungen

Seit vielen Jahren begrüßen wir jeden neuen Monat mit einer Versammlung der Schulgemeinde in der Sporthalle.

Im Mittelpunkt der Monatseröffnung im März standen die Kinder der Musikwerkstatt. Unter der Leitung von ihrer Lehrerin Frau Ihle präsentierten die Kinder der ersten Klassen drei Lieder und bekamen dafür einen tollen Applaus des Publikums.

Schulinspektion

Am 24. und 25. März 2015 fand in unserer Schule die zweite Schulinspektion statt.

Das Inspektionsteam nutzte im Rahmen der Schulinspektion die bei Evaluationen im Bildungsbereich üblichen Datenerhebungsmethoden

- der Dokumentenanalyse

- leiitfadengestützter Interviews

- standardisierter Fragenbögen

- Unterrichtsbeobachtungen

Die Ergebnisse waren überwiegend in allen Bereichen sehr gut.

Letzter Tag vor den Osterferien

Am letzten Schultag vor den Osterferien trafen sich alle Kinder und Lehrer in der Sporthalle.

Herr Thiele und Herr Mariotti überreichten den Klassensprechern die Urkunden  für das Quietschieturnier (Klassen 1 und 2 sowie die Vorklasse) und das Völkerballturnier (Klassen 3 + 4) .

Außerdem erhielten die Kinder der Basketball - Schulmannschaft eine Urkunde für den 2. Platz beim Kasseler Basketballturnier für Grundschulen.

Zum Abschluss dieser Veranstaltung verabschiedete die Schulgemeinde die Praktikantinnen Paula und Jana. Beide beendeten ihr halbjähriges Praktikum  für das Studium Sozialwesen.

Bundesjugendspiele

Am Freitag, dem 12. Juni 2015, fanden unsere diesjährigen Bundesjugendspiele auf der Buchenau - Kampfbahn statt. Wie im letzten Jahr hatten wir wieder herrlichen Sonnenschein. Die Bundesjugendspiele waren bestens organisiert und viele Eltern sorgten dafür, dass alles reibungslos klappte.

Pakt für den Nachmittag

Am Mittwoch, dem 8. Juli 2015, wurde der 'Pakt für den Nachmittag' zwischen Kultusministerium und der Stadt Kassel geschlossen. Die Vertragsunterzieichnung fand in der Mensa der Fridtjof-Nansen-Schule statt.

Zu diesem Anlass begrüßten wir Kultusminister Prof. Dr. Alexander Lorz, Oberbürgermeister Bertram Hilgen und Schulderzernentin Anne Janz sowie zahlreiche Gäste aus den Ganztagsstandorten, dem Kultusministerium, des Schulverwaltungsamts, des Staatlichen Schulamts, des Jugendamts und des Sozialamts in unserer Mensa.

Natürlich wurden einige Reden gehalten, viel Beifall erhielten aber vor allem die Klassen 4a und 4c für den Schulrap sowie die Kinder der Marionetten - AG für ihre Marionetten - AG.

Sommerfest

Das diesjährige Sommerfest am 10.7.15 stand unter dem Motto 'Spiel und Spaß'. Alle Klassen und der Ganztag hatten zahlreiche Stationen aufgebaut. Hier durften Kinder und Erwachsene gemeinsam spielen.  Zum Abschluss tanzten alle Gäste gemeinsam auf dem Fußballhof unter der Anleitung von Frau Serra-Mock.

Wie immer spendeten die Eltern auch dieses Jahr wieder ein tolles Fingerfood - Buffet.

Neue Schulsprecher

Im letzten Schülerparlament vor den Sommerferien wurden die neuen Schulsprecher gewählt:

 Annika Bünning und Jan Pisarenko

Waldjugendspiele

Im Rahmen der Waldjugendspiele nahmen die 3. Klassen am Montag, dem 20. Juli 2015, an der Dönche-Naturschutz-Rallye teil.

Die Klassen wurde jeweils in zwei Gruppen eingeteilt. Alle Gruppen erhielten einen Tiernamen. Der Organisator Herr Weishaar begrüßte alle Kinder und anschließend wurden folgende Stationen absolviert:

  • Erde im Gleichgewicht
  • Wildtiere und Jäger
  • Schäferei
  • Baumarten - Memory
  • Wasser am Bach
  • Halb - Pfund - Sägen

Die Bussarde (Klasse 3b) belegten den ersten Platz von allen Gruppen.

Verabschiedung der 4. Klassen

Am 23. Juli 2015 wurden die vierten Klassen von den Patenklassen verabschiedet. Die Patenklassen sangen das Lied 'All if you happy' und den Kanon 'Viel Glück und viel Segen'. Jedes Patenkind schenkte seinem Paten eine Rose.

Der letzte Schultag

Am letzten Schultag versammelten sich alle Kinder auf dem oberen Schulhof.  Traditionsgemäß ehrte Schulleiter Herrmann die Sieger der Bundesjugendspiele. Zum Abschluss überreichte er allen Kindern, die im Schuljahr keinen Stern verloren hatten, einen Oskar.

Einschulung 2015

Am Dienstag, dem 8. September 2015 fand die Einschulungsfeier für die neuen Erstklässler und die Vorklasse statt. In unserer Sporthalle trafen sich die neuen Schulkinder, deren Eltern, Großeltern und viele weitere Gäste ein.

Zum Auftakt sangen die Kinder der 4. Klassen den Schulrap und verdeutlichten in kleinen Theaterszenen die fünf Regeln unserer Schule. 

Annika und Jan, die beiden Schulsprecher, begrüßten die Kinder und wünschten den Schulanfängern viel Spaß und Freude in der Schule. Anschließend begrüßte Frau Koch-Bolender die Gäste und stellte kurz die Aufgaben des Fördervereins dar.

Die Kinder der Marionetten - AG präsentierten ihre selbst gebastelten Marionetten und spielten zum Lied 'Die Marionetten wollen steppen'. Für die tolle Vorführung erhielten sie viel Beifall.

Unser Schulleiter, Herr Herrmann, begrüßte alle anwesenden Gäste und hielt eine kleine Rede, in der er betonte, dass Schule nicht nur Lernbetrieb ist sondern stets auch viel Freude bereitet.

Anschließend gingen die Schulanfänger gemeinsam mit ihren Paten in die Klassenräume, wo sie ihre erste Schulstunde verbrachten.

Währenddessen nutzten die Eltern die Gelegenheit, sich bei einer Tasse Kaffee in der Mensa und im Innenhof näher kennenzulernen.

Sponsorenlauf

Nach vier Jahren Pause fand am 30. September wieder ein Sponsorenlauf statt.

Bei herrlichem Sonnenschein liefen die Kinder unserer Schule mit der Unterstützung zahlreicher Eltern Runde um Runde. Für jede gelaufene Runde sammelten die Kinder in den Tagen danach 30Cent von ihren Sponsoren ein. Mit dem erlaufenen Geld wird das Zirkusprojekt im September 2016 unterstützt.

Insgesamt liefen die Kinder 5477 Runden. Damit erliefen die Kinder für das Zirkusprojekt € 4731,05.

Tag der Schulverpflegung

Am 14. Oktober 2015 nahmen wir an diesem Tag sehr gerne teil.
Bei uns kochten die Kinder der 3. Klassen am Vormittag das Mittagessen für die Kinder im Ganztag. Für die Kinder war es ein schönes Gefühl, einmal diese wichtige Aufgabe zu übernehmen.

Bei uns gab es an diesem Tag:
Überbackenen Nudelauflauf mit buntem Gemüse (Möhren, rote Paprika) und als Nachtisch selbstgemachte Quarkspeise mit pürierten roten Früchten...

Weihnachten im Schuhkarton

Viele Kinder aller Klassenstufen packten auch dieses Jahr wieder fleißig und mit viel Liebe Schuhkartons und so waren 86 wundervolle Weihnachtspäckchen für arme Kinder auf Reisen gegangen.

Chillecke

Am 23. November wurde die Chillecke eingeweiht. Diese wurde von den Kindern in den letzten sechs Wochen gestaltet. Der Künstler Christoph Kalden lieferte Design, Arbeitswerkzeug und Hilfe bei der Ausführung.

Die Kinder präsentierten nun stolz ihr Ergebnis. Schulleiter Herrmann bedankte sich bei allen Helfern für die tolle Arbeit im Rahmen des Ganztags. Zum Schluss wurde mit  Apfelschorle und Knabbergebäck gefeiert.