Schach

Hessischer Schulschach-Pokal

Bei dem Turnier am 6.10.11 in Vellmar belegte unsere Mannschaft den 10. Platz. Sie hat bei dem stark besetzten Turnier besser gespielt als ihr Übungsleiter Herr Rafiee dachte. Sie hat in der letzten Runde gegen den Turniersieger aus Bad Hersfeld an Tisch 1 gespielt. Dabei haben die Kinder auch ein Schachset (1 Brett mit Figuren) für die Schule erhalten und natürlich auch eine Urkunde.

Am Freitag, dem 10.2.12 fuhr unsere Mannschaftmit Herrn Rafiee zum Schachturnier (2. Runde der hessischen Schulmeisterschaft) in die Heidewegschule. Frau Vallone und Herr Bayer waren auch mit dabei. In der Mannschaft spielten Boris, Carl, Leon, Julian und Timo. Leider wurde die 

FNS nur 4. von 6 Mannschaften. Aber alle hatten Spaß bei dem Spiel.

Im Kampf um die Hessenmeisterschaft in der Aula der Schule Königstor hat sich unsere Schulmannschaft am 27. November 2012 für das Halbfinale qualifiziert.

Super, herzlichen Glückwunsch für Boris, Leon, Sascha und Carl.


Schachurkunde.pdf
Adobe Acrobat Dokument 728.6 KB

Schach AG 2015

Schachtage im dez

Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Jürgen Kaiser fanden vom 23. April bis 25 April die Schachtage im dez statt. Drei Tage voller Programm für Jung und Alt, rund um das Spiel der Könige halten Einzug in die Ladenstraße.

Zwischen 10 und 15 Uhr gab es Unterricht für Kinder und Schulklassen. Der Schachgroßmeister Sebastian Siebrecht vermittelt dabei sowohl Grundkenntnisse für die Anfänger, als auch Tipps zum besseren Schachspiel für fortgeschrittene Spieler. Die Kinder werden so zum Schach herangeführt oder können Ihre Fähigkeiten auf einfache und schnelle Art verbessern. Natürlich nahmen auch Kinder unserer Schach - AG an dieser Veranstaltung teil.

Schach

 

... macht Spaß und fördert die Leistung

 

Seit vielen Jahren werden in der Fridtjof-Nansen-Schule regelmäßig Schach-Arbeitsgemeinschaften angeboten. Herr Rafiee betreut diese seit mehr als 8 Jahren als geprüfter Schachlehrer. Seit ebenso Zeit nehmen interessierte Schülerinnen undSchüler hieranteil.

Schulschach wird vom Hessischen Kultusministerium ausdrücklich befürwortet und regelmäßig werden auch Schulschach-Wettbewerbe durchgeführt. Dass durch Schach Geduld, Konzentrationsfähigkeit, Ausdauer, strategisches und logisches Denken trainiert werden, ist unbestritten.

Auch in diesem Schuljahr haben sich wieder interessierte 2.- bis 4.-Klässler zusammengefunden, die mit Begeisterung diesem Denksport nachgehen.

Gilt es zunächst, die meist vorhandenen Grundkenntnisse von zuhause zu vertiefen, so kommen auch rasch - in kleinen Schritten aufbereitet - neue Erfahrungen und Kenntnisse hinzu. So findet das Spiel gegen Vater, Mutter oder Großeltern so manches Mal eine verblüffende Verbesserung.

Um das Spiel nicht langweilig oder ermüdend werden zu lassen, ist immer nur für einen Teil der Übungsstunde ein wenig Anstrengung erforderlich. Anschließend gibt es zur Auflockerung freies Spielen oder auch mal Würfelschach und andere Varianten. Das alles macht den Beteiligten sehr viel Spaß.

Derzeit leitet die Schach-AG Herr Dieter Kaierle, da der langjährige Schach-Lehrer, Herr Kayvan Rafiee, verhindert ist.

Für alle schachspezifischen Fragen können Sie gerne Herrn Kaierle unter der Telefon-Nummer  0561-43129 direkt anrufen.

Unser Schnappschuss zeigt einen Blick auf unsere konzentriert hier tätige AG-Gruppe.

                                                                                  

Schach auf dem Schulhof