Erster gemeinsamer Ausflug

Im Kunstunterricht lernten die Kinder unserer Klasse einige Werke des Pop Art Künstlers Claes Oldenburg kennen.

Die Bewohner Kassels kennen eins seiner Werke besonders gut: Die Spitzhacke am Fulda-Ufer, die im Rahmen der siebten Documenta-Ausstellung aufgestellt wurde und seitdem seinen festen Platz dort hat.

Neben Kunstwerken, die Claes Oldenbourg für gezielte Städte entwarf, stellen viele seiner überdimensionalen Kunstwerke Lebensmittel dar.

Diese sprachen die Kids sehr an und motivierten sie dazu, selbst tätig zu werden. Sie fertigten zunächst Skizzen zu ihren Ideen auf dem Papier an. Auf der Herbstausstellung formten sie dann aus Modelliermasse ihre eigenen Minimodelle und gestalteten diese farbig nach Herzenslust.

Die Ergebnisse können die Eltern Zuhause selbst bewundern!